Kategorie: Demokratie Seite 1 von 4

Warum ich den „Aufruf 2019“ nicht unterschrieben habe

Ende September erhielt ich eine Einladung zu einer Veranstaltung am 22.10., bei welcher es darum gehen sollte, Mitunterzeichner für einen u.a. von Christian Wolff und Oberbürgermeister Burkhard Jung…

Der Mariannenpark bekommt sein Rosenbeet wieder. Und noch mehr…

Der Stadtrat hat heute mit 54 ja-Stimmen bei einer Enthaltung beschlossen, dass das Rosenbeet im Mariannenpark wieder hergestellt wird. Und zusätzlich wird noch eine Blühwiese angelegt. Der Versuch…

Veranstaltungen zum 9.Oktober – Erinnerung wieder in den Mittelpunkt rücken

Der Stadtrat hat heute über die Veranstaltungen zum 30.Jahrestag der Friedlichen Revolution im kommenden Jahr debattiert und die Bildung eines Kuratoriums beschlossen. Hier mein Redebeitrag aus der Sitzung:…

Berliner Mauer, Wirtschaftsflüchtlinge und politisches Kalkül

In Berlin gibt es eine Straße, die nach einem Zwanzigjährigen benannt ist. Die Chris-Gueffroy-Allee. Chris Gueffroy war das letzte Opfer des Schießbefehls an der innerdeutschen Grenze. Chris Gueffroy…

Liebe Polen, liebe Ungarn, lasst Euch nicht einschüchtern!

„Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte am Donnerstag vorgeschlagen, bei der Verteilung von EU-Geldern auch das Engagement bei der Aufnahme von Flüchtlingen zu berücksichtigen, ebenso wie die Einhaltung europäischer Werte.“…

Karl Marx, Kardinal Marx und Marzipanersatz in der Ostzone

Seit einigen Wochen verfolgt er mich wieder, dieser Marx. Begonnen hat es mit einem Beschluss des Leipziger Stadtrates im Oktober. Die Linksfraktion wünschte sich eine Gedenktafel zur Erinnerung…

Lichtfestvorbereitung 2019 – man will unter sich sein.

Die Leipziger Volkszeitung berichtet in Ihrer Ausgabe vom 18.November 2017 über eine Debatte zum Lichtfest , die im Stadtrat am 15.11. stattfand. Der letzte Absatz des Artikels bedarf…

Ich bin dankbar, nicht mehr eingesperrt zu sein.

Wie ein städtisches Amt in Leipzig Ratsbeschlüsse sabotiert und Bürger veralbert

Der Leipziger Stadtrat hat am 18.Oktober 2017 den Oberbürgermeister beauftragt, 13 Kindertagesstätten auf 12 kommunalen Liegenschaften in Eigenrealisierung umzusetzen. 12 Standorte waren unumstritten, über den 13. Standort(Eigenheimstraße in…

Der Leipziger Opernball und die Russlandpolitik

Der Leipziger Opernball am 4. November 2017 steht unter dem Motto „Moskauer Nächte“ und ist ausverkauft. Der Opernintendant möchte aus politischen Gründen nicht teilnehmen, wie man heute der…