Kategorie: Kinder, Jugend, Schule, Bildung Seite 2 von 3

Dinge, die man mindestens einmal im Leben tun sollte: Weltjugendtag besuchen

Heute beginnt der Weltjugendtag in Krakau. Mehr als eine halbe Million Anmeldungen aus 187 Ländern gibt es, die Veranstalter rechnen bis Sonntag mit bis zu 1,5 Millionen Teilnehmern. …

Eine Petition, die man eigentlich nicht ablehnen kann…

Vergangene Woche habe ich meinen ersten Urlaubstag dazu genutzt, nach Dresden zu fahren und drei volle Leitz-Ordner für den Petitionsausschuss im Sächsischen Landtag abzuliefern. Knapp 10.000 Unterstützungsunterschriften sind…

Marmolada – das Leipziger Theater der Jungen Welt in der Kulturhauptstadt Breslau

Die Plaußiger Kita oder was dabei herauskommt, wenn der Ökolöwe etwas begutachtet

Der Ökolöwe hat den Anspruch, sich für eine umweltgerechte und ökologisch nachhaltige Entwicklung der Region Leipzig einzusetzen. Mit der Ortskenntnis hapert es jedoch bereits innerhalb der Leipziger Stadtgrenzen…

Dieser Schulentwicklungsplan kann tatsächlich nur ein vorläufiger sein

Rede zum Schulentwicklungsplan, Stadtratssitzung am 20.04.2016   Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, meine Damen und Herren Stadträte, liebe Gäste, Lange wurde diskutiert über den Schulentwicklungsplan. Was uns heute zur…

Gastfamilien für junge Flüchtlinge gesucht

Die Einladung des Amtes für Jugend, Familie und Bildung der Stadt Leipzig zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Gastfamilien für minderjährige Flüchtlinge“ zog am gestrigen Abend etwa 200 Interessierte…

Neues vom Schönefelder Brückenstreit

Offenbar versucht die Stadtverwaltung Leipzig, die Brückenlösung am Gymnasium Schönefeld zu sabotieren. In der November-Ratssitzung dankte der Oberbürgermeister der Baubürgermeisterin noch ausdrücklich für hervorragende Verhinderungsleistungen. Der Stadtrat wird…

Assi-Viertel

In den ARD-Tagesthemen am 10.07. (http://www.tagesschau.de/multimedia/sendung/tt-3048.html) ging es in einem Beitrag ab Minute 17:30 auch um Leipzig. Eine Mutter aus Schleußig kritisierte, dass ihr Sohn das künftige Gymnasium…

Die Anbindung von Schönefeld ans Stadtzentrum muss dringend verbessert werden.

Bei einer Infoveranstaltung von Stadtverwaltung und Bildungsagentur zu den Gymnasialstandorten in Leipzig wurde durch Eltern die schlechte Erreichbarkeit des neuen Gymnasiums Schönefeld aus Richtung Südvorstadt kritisiert. Laut Zeitungsbericht…

Schulsozialarbeit als Wahlkampfthema

Schulsozialarbeit ist wichtig, das ist keine Frage und dabei sind sich alle einig. Umso bedauerlicher ist es, dass das Thema jetzt offensichtlich als Vehikel benutzt wird, um im…