Kategorie: Leipzig Seite 2 von 6

Schönefeld: Verwaltung will kommunales Grundstück Gorki-/Ossietzkystraße nicht gestalten

Im September 2016 hatte ich im Stadtrat beantragt, das ungenutzte kommunale Grundstück in Schönefeld, an der Ecke von Ossietzky- und Gorkistraße als Grünfläche und Ruhezone zu gestalten. Heute…

Abseits ist, wenn der Schiedsrichter pfeift, nicht wenn ein Wolff heult. 

Nun ist der LEGIDA-Spuk auf Leipzigs Straßen also vorbei, glaubt man den Erklärungen der Initiatoren. LEGIDA hat aufgegeben. Nicht wegen demonstrierenden Gegner, die sich teilweise selbst als Ursache…

Warum ich im Stadtrat wieder gegen die Erhöhung der Kita-Elternbeiträge gestimmt habe…

Der Stadtrat hat am 17.11.2016 erneut eine Erhöhung der Elternbeiträge für Kindergärten, Krippen und Horte beschlossen. Ich habe dagegen gestimmt und im Stadtrat auch die Gründe erläutert. Hier…

Die Debatte um kostenlose Kita-Plätze ist peinlich. Für CDU, SPD und Linke gleichermaßen.

Verwahrlostes Grundstück in Schönefeld gehört der Stadt Leipzig – Ratsanfrage eingereicht

Thekla – Schildbürgerstreiche bei der Straßenraumgestaltung?

Von Theklaer Bürgern wurde ich zur Sinnhaftigkeit der Straßenumbaumaßnahmen im Bereich Tauchaer/Theklaer Straße befragt. Da sich mir der Sinn der Maßnahmen auch nicht erschließt, stelle ich die Fragen…

Angsthasendebatte um Arena – Ratsmehrheit kneift bei Eigenbetreibung

Der Stadtrat hat am 26.10. gegen die Stimmen der CDU die Verlängerung des Betreibervertrages für die Arena Leipzig beschlossen. Die CDU-Fraktion hatte beantragt, den Vertrag zu kündigen und…

Burkhard Jungs Vorschlag zur Erhöhung der Elternbeiträge bei Kitas ist ungerecht und phantasielos.

Der Oberbürgermeister möchte, dass ich am 17.11. im Stadtrat einer von ihm vorgeschlagenen Erhöhung der Elternbeiträge für Kitas und Horte zustimme. Konkret soll bei den Krippen um 10,60…

67 Jahre DDR – kein Nachruf.

Heute vor 67 Jahren wurde die „Deutsche Demokratische Republik“ gegründet. Ein Staat, der alles Mögliche war, aber nicht demokratisch und der nicht zuletzt deshalb seinen 41. Geburtstag nicht…

Leipziger Stadionträumereien in Abwesenheit des Hauptnutzers RB