Kategorie: SchönefeldSeite 1 von 3

Verkehrsplanung in Schönefeld: Stadtverwaltung stellt Pläne vor und bittet um Anregungen

Für den Bereich Gorkistraße/ Löbauer Straße/ Volksgartenstraße in Leipzig-Schönefeld ist eine komplexe Bau- und Umgestaltungsmaßnahme geplant. Neben Tiefbauarbeiten im Wasser- und Abwasserbereich ist die Sanierung der Fahrbahnen, Gehwege…

Neuer Tunnel verzögert Haltestellenausbau in Schönefeld

Vor einer Woche wurde durch die Stadtverwaltung im Rahmen einer öffentlichen Bürgerveranstaltung über die Komplexmaßnahme Gorkistraße informiert. Seit langer Zeit warten die Schönefelder auf den barrierefreien Ausbau der…

Der Mariannenpark bekommt sein Rosenbeet wieder. Und noch mehr…

Der Stadtrat hat heute mit 54 ja-Stimmen bei einer Enthaltung beschlossen, dass das Rosenbeet im Mariannenpark wieder hergestellt wird. Und zusätzlich wird noch eine Blühwiese angelegt. Der Versuch…

Rasen statt Rosen und provinzielles Denken im Rathaus

Eine Mitteilung der Stadtverwaltung Leipzig, dass im Schönefelder Mariannenpark Rosenrabatten in Rasenflächen umgewandelt werden sollen, hat Anfang März für einige Aufregung gesorgt. Ich habe deshalb eine Anfrage an…

Stadtrat bestätigt: Clara-Wieck-Schule braucht größeren Schulhof

Der Stadtrat hat heute über den Schulentwicklungsplan debattiert und abgestimmt. Mit einem Änderungsantrag wollte ich erreichen, dass die Erweiterung des Schulhofes der Clara-Wieck-Schule als notwendig anerkannt und in…

FC Inter lädt zur Besichtigung seines Schwarzbaus ein – dreist oder naiv?

Auf der Webseite des FC International Leipzig kann man lesen: „Auch Nachhaltigkeit und Umweltschutz wird bei Inter Leipzig groß geschrieben: Ob im Alltag oder bei unseren Bauvorhaben, die nach…

Sieben Stadträte, sieben Besserwisser, sieben Schwaben.

Im Leipziger Ortsteil Schönefeld-Abtnaundorf, so kann man dem Sozialreport 2015 auf Seite 45 entnehmen, wohnen besonders viele Leipzig-Pass-Inhaber. Bei der Arbeitslosenquote befindet man sich unter den TOP 10…

Schönefeld: Verwaltung will kommunales Grundstück Gorki-/Ossietzkystraße nicht gestalten

Im September 2016 hatte ich im Stadtrat beantragt, das ungenutzte kommunale Grundstück in Schönefeld, an der Ecke von Ossietzky- und Gorkistraße als Grünfläche und Ruhezone zu gestalten. Heute…

Verwahrlostes Grundstück in Schönefeld gehört der Stadt Leipzig – Ratsanfrage eingereicht

Alle Schönefelder, die regelmäßig hinter dem Rathaus die Schlippe zwischen Robert-Blum-Straße und Löbauer Straße benutzen, kennen das Grundstück Robert-Blum-Straße 17.  Oft hörte ich Bezeichnungen wie „Dreckecke“ und „Schandfleck“….

Antrag im Stadtrat: Die Ecke an der Gorki-/Ossietzkystraße soll schön werden

Jeder Schönefelder kennt sie, die wild bewachsene und mit Werbeaufstellern versehene Ecke zwischen Gorki- und Ossietzkystraße. Früher stand dort ein Haus. Heute gehört das Grundstück der Stadt Leipzig,…