Kategorie: Leipzig Seite 1 von 7

Der Leipziger Opernball und die Russlandpolitik

Der Leipziger Opernball am 4. November 2017 steht unter dem Motto „Moskauer Nächte“ und ist ausverkauft. Der Opernintendant möchte aus politischen Gründen nicht teilnehmen, wie man heute der…

Doku statt Fantasy – lassen wir uns 1989 nicht uminterpretieren.

Die neue Paulinerkirche – Walter Ulbrichts „Ding“ ist wieder da.

Danzig und Leipzig wären ein hübsches Paar.

Das „aufgebauschte Problem“ von Hamburg 2017

Der G20-Gipfel ist vorbei. Teile von Hamburg sind verwüstet, wie nach einem Bürgerkrieg. Der internationale Linksextremismus hat sein Gesicht gezeigt. Autos brannten, Geschäfte wurden geplündert, hunderte Polizisten verletzt….

Sperrstunde – Gefahr für Leipzigs Kultur?

Das Sächsische Gaststättengesetz gilt nicht erst seit gestern. Und es sieht vor, dass im Freistaat Sachsen eine Sperrzeit für Gaststätten sowie für öffentliche Vergnügungsstätten zwischen 5 Uhr und 6 Uhr…

Stadtrat bestätigt: Clara-Wieck-Schule braucht größeren Schulhof

Der Stadtrat hat heute über den Schulentwicklungsplan debattiert und abgestimmt. Mit einem Änderungsantrag wollte ich erreichen, dass die Erweiterung des Schulhofes der Clara-Wieck-Schule als notwendig anerkannt und in…

„Autoarmes Quartier“ verlagert Probleme nur in die Nachbarschaft

Nachgefragt: Will Burkhard Jung die Blaue Plakette für Leipzig?

Im Deutschen Städtetag – dem größten kommunalen Spitzenverband Deutschlands – haben sich rund 3400 Städte und Gemeinden mit rund 51 Millionen Einwohnern zusammengeschlossen. 200 Städte sind unmittelbare Mitglieder,…

FC Inter lädt zur Besichtigung seines Schwarzbaus ein – dreist oder naiv?

Auf der Webseite des FC International Leipzig kann man lesen: „Auch Nachhaltigkeit und Umweltschutz wird bei Inter Leipzig groß geschrieben: Ob im Alltag oder bei unseren Bauvorhaben, die nach…