Monat: Juli 2016

Dinge, die man mindestens einmal im Leben tun sollte: Weltjugendtag besuchen

Heute beginnt der Weltjugendtag in Krakau. Mehr als eine halbe Million Anmeldungen aus 187 Ländern gibt es, die Veranstalter rechnen bis Sonntag mit bis zu 1,5 Millionen Teilnehmern. …

Zu Besuch bei meinem „Waschbär“

Mit meinem Stadtratskollegen Frank Tornau, dem wirtschaftspolitischen Sprecher meiner Fraktion, besuchte ich heute Mike Richter auf seiner Baustelle. Das Schönefelder Urgestein, bekannt durch „Schreibwaren Richter“, betreibt seit Jahren…

Anmerkungen zum Video-Podcast der Bundeskanzlerin #24/2016

Die Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland und Parteivorsitzende der Christlich-Demokratischen Union hat am 9.Juli 2016 einen Video-Podcast veröffentlicht. Nach mehrfachem Anschauen des Videos und Nachlesen der Textversion frage ich mich,…

Es bewegt sich was beim Ratskeller Schönefeld.

Vor einigen Wochen hatte ich gemeinsam mit meinem Fraktionskollegen Uwe Rothkegel eine Stadtratsanfrage eingereicht, um zu erfahren, wie es mit den ehemaligen Ratskellern Schönefeld und Wahren weitergehen soll….

Eine Petition, die man eigentlich nicht ablehnen kann…

Vergangene Woche habe ich meinen ersten Urlaubstag dazu genutzt, nach Dresden zu fahren und drei volle Leitz-Ordner für den Petitionsausschuss im Sächsischen Landtag abzuliefern. Knapp 10.000 Unterstützungsunterschriften sind…

Der Tag, an dem das Westgeld kam…

Heute vor 26 Jahren wurde das DDR-Aluminium-Spielgeld durch harte Währung abgelöst. Ich stand in keiner Umtauschschlange, weil offenbar nur Wenige auf die Idee kamen, sich bei der Staatsbank…