Verkehrsplanung in Schönefeld: Stadtverwaltung stellt Pläne vor und bittet um Anregungen

Für den Bereich Gorkistraße/ Löbauer Straße/ Volksgartenstraße in Leipzig-Schönefeld ist eine komplexe Bau- und Umgestaltungsmaßnahme geplant. Neben Tiefbauarbeiten im Wasser- und Abwasserbereich ist die Sanierung der Fahrbahnen, Gehwege…

Neuer Tunnel verzögert Haltestellenausbau in Schönefeld

Vor einer Woche wurde durch die Stadtverwaltung im Rahmen einer öffentlichen Bürgerveranstaltung über die Komplexmaßnahme Gorkistraße informiert. Seit langer Zeit warten die Schönefelder auf den barrierefreien Ausbau der…

Einer geht noch! – Leipzig braucht einen zweiten Citytunnel.

„Die Stadt Leipzig möchte die Förderung im Zuge der Umstrukturierung des Braunkohlereviers (Strukturstärkungsgesetz) grundsätzlich nutzen, um die Verkehrsbeziehungen zwischen Stadt und Umland umweltfreundlich zu modernisieren und leistungsstärker zu…

Mehrwöchiges Lichtfestival statt Lichtfest? – 30 Jahre Friedliche Revolution in Leipzig

Dem Kuratorium „Tag der Friedlichen Revolution 1989“ wurde heute in öffentlicher Sitzung durch die Leipzig Tourismus und Marketing GmbH das Konzept für das Lichtfest 2019 vorgestellt. Statt eines…

Sozialismusflüchtlinge in Leipzig willkommen!

Die Fraktion der Linken hat im Stadtrat beantragt, Geflüchtete, die von Schlepperbooten aus dem Mittelmeer gerettet werden konnten, in Leipzig aufzunehmen, und zwar völlig unabhängig davon, woher diese…

Herzlichen Glückwunsch, Lieblingsurlaubsland!

Heute vor 27 Jahren, am 15.01.1992 hat die Europäische Gemeinschaft die unabhängige Republik Kroatien offiziell anerkannt. Bereits im Mai 1991 hatten sich 93,2% der Kroaten bei einem Referendum…

Warum ich den „Aufruf 2019“ nicht unterschrieben habe

Ende September erhielt ich eine Einladung zu einer Veranstaltung am 22.10., bei welcher es darum gehen sollte, Mitunterzeichner für einen u.a. von Christian Wolff und Oberbürgermeister Burkhard Jung…

Der Mariannenpark bekommt sein Rosenbeet wieder. Und noch mehr…

Der Stadtrat hat heute mit 54 ja-Stimmen bei einer Enthaltung beschlossen, dass das Rosenbeet im Mariannenpark wieder hergestellt wird. Und zusätzlich wird noch eine Blühwiese angelegt. Der Versuch…

Veranstaltungen zum 9.Oktober – Erinnerung wieder in den Mittelpunkt rücken

Der Stadtrat hat heute über die Veranstaltungen zum 30.Jahrestag der Friedlichen Revolution im kommenden Jahr debattiert und die Bildung eines Kuratoriums beschlossen. Hier mein Redebeitrag aus der Sitzung:…

Berliner Mauer, Wirtschaftsflüchtlinge und politisches Kalkül

In Berlin gibt es eine Straße, die nach einem Zwanzigjährigen benannt ist. Die Chris-Gueffroy-Allee. Chris Gueffroy war das letzte Opfer des Schießbefehls an der innerdeutschen Grenze. Chris Gueffroy…